Entwicklungsunterstützung für das frühe Kindesalter im Kreis Lippe

Grundsätzlich können sich alle Eltern an uns wenden, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.

Wir unterstützen und begleiten Kinder mit (drohender) Behinderung, z. B. durch

  • Entwicklungsrisiken
  • eine verfrühte Geburt
  • oder Besonderheiten in der Sprache, Motorik, Wahrnehmung, Konzentration, im Denken, Sozial-, Emotional- oder Spielverhalten

im Alter von Geburt bis Einschulung.

Sie als Eltern / Bezugspersonen werden als wichtige Partner alltagsnah in den Förderprozess einbezogen. Wir beraten und begleiten Sie mit dem Ziel, Ihr Kind in seinen individuellen Kompetenzen zu stärken und Ressourcen zu aktivieren. Bestmögliche Entwicklungs- und Bildungschancen sowie Teilhabe an der Lebenswelt des Kindes sollen dadurch erreicht werden.

Alle Angebote der Frühförderung sind für die Eltern / die Familien kostenlos. Selbstverständlich werden alle Informationen, persönlichen Daten und Gesprächsinhalte vertraulich behandelt.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere beiden Konzepte, die heilpädagogische und die interdisziplinäre Frühförderung, sowie über weitere Angebote informieren. Bei Fragen oder Beratungsbedarf können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Heilpädagogische Frühförderung

Inhalte In den heilpädagogischen Förderstunden wird Ihr Kind mit gezielten Spiel- und Bewegungsangeboten individuell in seiner …

Weitere Angebote

Je nach aktuellem Bedarf können weitere Angebote wahrgenommen …